logo songteksten.net

Alexandra - Aus!

Aus

Du warst mein Typ, ich bin auf Dich geflogen
Dein erster Kuss mit fast den Atem nahm
Du warst so lieb, doch alles war gelogen
Ich hab’s geglaubt, bis ich dahinter kam:

Aus! Ich will Dich nicht mehr sehen!
Aus! Es hat doch keinen Zweck!
Aus! Ich pfeife auf Dein Flehen!
Wenn Du heut‘ kommst, ich schick‘ Dich weg!

Auf einem Ball hab‘ ich Dich kurz gesehen
An einem Tisch mit einer blonden Frau
uD hast gelacht, als wäre nichts geschehen
Doch das was war, das nehm‘ ich sehr genau:

Aus! Ich kann Dich nur noch hassen!
Aus! Was bildest Du Dir ein!
Aus! Es ist ja nicht zu fassen!
Wie kann man nur so herzlos sein!

Wie dem auch sei, wohin ich immer laufe
Ein and’res Glück steht da und dort bereit
Doch kommt man leicht vom Regen in die Traufe
Es ist zu spät, wenn man erst mal bereut

Aus! Ich will das jetzt vergessen!
Aus! Es hat doch keinen Zweck!
Aus! Was immer auch gewesen:
Wenn Du heut kommst, geh nie mehr weg...


FEMU logo Songteksten.net heeft toestemming van Stichting FEMU om deze songtekst te tonen.

De songteksten mogen niet anders dan voor prive-gebruik gebruikt worden, iedere andere verspreiding van de songteksten is niet toegestaan.