logo songteksten.net

Yvonne Catterfeld - Als unser hass noch liebe war

Alles liegt in Trümmern
Ein Königreich zerstört
Und niemand ist geblieben
Der meine Tränen hört
Es führen keine Wege
Zurück in diese Zeit
Denn jeder Schritt in deine Richtung
Ist ein Schritt zu weit

Und ich sehe einen Spiegel
Und in ihm seh ich ein Gesicht
Doch ich kann mich kaum erkenn
Frag mich' bin das wirklich ich
Denn der Mensch in diesem Spiegel
Ist nicht mehr so, wie er mal war
Ist nicht mehr so wie ich ihn sah
Als unser Hass noch Liebe war

Die Liebe ist erfroren
Begraben unter Eis
Dafür das wir uns liebten
Nur noch der Hass beweißt
Wir haben keine Zeugen
Für die Vergangenheit
Denn außer uns weiß niemand
Von dieser Einsamkeit

Und ich sehe einen Spiegel
Und in ihm seh ich ein Gesicht
Doch ich kann mich kaum erkenn
Frag mich, bin das wirklich ich
Denn der Mensch in diesem Spiegel
Ist nicht mehr, wie er mal war
Ist nicht mehr so wie ich ihn sag
Als unser Hass noch Liebe war

Dieser Mond war eine Sonne
Dieser Nebel freies Land
Diese Asche weißer Schnee
Jeder Zweifel unbekannt
Dieser Kerl war mein zu Hause
Diese Finsternis ein Licht
Dieses Gitter war ein Fenster
Und die Narben gab es nicht

Und ich sehe einen Spiegel
Und in ihm seh ich ein Gesicht
Doch ich kann mich kaum erkenn
Frag mich, bin das wirklich ich
Denn der Mensch in diesem Spiegel
Ist nicht mehr, wie er mal war
Ist nicht mehr so wie ich ihn sag
Als unser Hass noch Liebe war

FEMU logo Songteksten.net heeft toestemming van Stichting FEMU om deze songtekst te tonen.

De songteksten mogen niet anders dan voor prive-gebruik gebruikt worden, iedere andere verspreiding van de songteksten is niet toegestaan.